Die Traumstadt der ersten Klassen

Im November waren die ersten Klassen im Deutschen Architekturmuseum und verwandelten die Ausstellungsfläche im Erdgeschoss gemeinsam in eine Kinderstadt. Sie errichteten ihre eigenen Bauwerke mit Rutschen aus Rohren, Häusern aus Pappe, Rauch aus Watte und Bäumen aus Wolle.

Für sich und trotzdem gemeinsam — so entstand eine Stadt aus Kinderträumen!

Comments are closed.