Unsere Textorkids übernehmen den Schulsanitätsdienst!

Immer wieder kommt es in unseren Pausen zu kleineren Verletzungen, wie Prellungen, blaue Flecken oder Schnittwunden. Die Schulsanitäter*innen der Textorschule übernehmen in solchen Fällen die Verantwortung und helfen ihren Mitschüler*innen bei Verletzungen und Notfällen, die eine Hofpause und der Schulalltag so mit sich bringt.

Unsere Textorkids haben eine große Hilfsbereitschaft, die durch den Schulsanitätsdienst in konkretes Handeln umgewandelt wird.

Durch die Teilnahme an der SSD-AG erhalten die angehenden Schulsanitäter*innen eine altersangemessene Erste-Hilfe-Ausbildung, um so die Schule bei ihrer Aufgabe Erste Hilfe zu leisten, zu unterstützen.

Julia Schubert koordiniert gemeinsam mit dem ROTEN KREUZ als Kooperationspartner die SSD-AG. Im Schuljahr 2022/23 werden die Kinder immer mittwochs von 14.00-14.45 Uhr und 14.45-15.30 Uhr ausgebildet.

Ausgebildete Schulsanitäter*innen leisten nach Abschluss der Ausbildung in den Pausen entsprechenden eines Dienstplanes Erste Hilfe und gestalten unser Schulleben an der Textorschule aktiv mit.

Hast du auch Interesse Schulsanitäter*in zu werden? Dann nimm gerne an der SSD-AG teil und lass dich zu einem/r Textor-Schulsanitäter*in ausbilden. Wir freuen uns auf dich!

 Sieg bei der Teilnahme am Kreiswettbewerb!

Beim diesjährigen JRK-Kreiswettbewerb ging die Textorschule mit zwei Teams an den Start und belegte in der Altersgruppe Bambinis den ersten und zweiten Platz.

Wir sind mächtig stolz auf unsere neuen Schulsanitäter*innen. Herzlichen Glückwunsch!

Datenschutz
Textorschule, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Textorschule, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.