Die Leitziele

Wir lernen von- und miteinander.

Unser Schulleben wird von unseren Schülerinnen und Schülern, unseren Lehrkräften und den Eltern demokratisch gestaltet. Wir unterstützen uns gegenseitig, lernen von- und miteinander und begegnen uns mit Respekt, weil jeder Mensch in seiner Individualität wertvoll und wichtig ist. Ein wesentlicher Schritt zur Realisierung dieses Leitziels ist die Gründung unseres Schülerparlaments. Es ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern eine demokratische Teilhabe, Mitgestaltung, fordert die Dialogbereitschaft sowie die Entwicklung einer kollektiven und individuellen Identität.

 

Wir fühlen uns in unserer Schule wohl.

Transparenz, Kommunikation und Kooperation innerhalb der Schulgemeinde und nach außen sind Voraussetzungen fur unsere pädagogische Arbeit. Die Basis hierfür ist der gegenseitige Respekt und die Offenheit gegenüber der eigenen wie den anderen Kulturen in Europa und der Welt. Dies soll sich nach außen und innen in einer anregenden und freundlichen Lehr- und Lernatmosphäre widerspiegeln. Handlungs- und projektorientierte Lernformen sind vorrangiges Prinzip der Unterrichtsgestaltung, die regelmäßig reflektiert und evaluiert werden.

 

Wir sind in EUROPA zuhause.

Wir erfahren und leben Europa in unserem Schulalltag durch bilingualen Unterricht, frühen Fremdsprachenerwerb, eine europäische Bücherei, durch unseren Comenius-Austausch mit europäischen Lehrkräften und durch die Bereiche der ästhetischen Bildung. Mit unterschiedlichen Lernangeboten gestalten wir offene pädagogische Raume, in denen Fremdes kennen gelernt und erlebt werden kann und in denen sich Sprachenvielfalt und Formen des sozialen Lernens zu interkultureller Kompetenz verbinden lassen. (Auszug aus dem Schulprogramm)

Anstehende Veranstaltungen
  1. Unterricht bis 10h35 – Beginn der Weihnachtsferien

    21. Dezember
  2. Weihnachtsferien

    24. Dezember 2018 um 8:00 bis 13. Januar 2019 um 17:00
  3. Schulbeginn nach Stundenplan

    14. Januar 2019
  4. Zeugniskonferenz 3. und 4. Klassen

    21. Januar 2019 um 14:00 bis 15:30
  5. Fachkonferenz Sachunterricht

    28. Januar 2019 um 13:30 bis 15:30
Kontakt Info
Unsere Textorschule besteht aus zwei Standorten: Standort OPPenheimer Landstraße und Standort TEXtorstraße Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
  • Oppenheimer Landstraße 15
  • bzw. Textorstraße 104
  • (069) 212 41161 bzw. (069) 212 35255
  • poststelle.textorschule@stadt-frankfurt.de