Wir sind ein TEAM!

Unser Schulgebäude Standort TEX

Unser Schulgebäude Standort OPP

Schulhof

Unser Spielehäuschen

Die Textorschule führt seit 1997 den Titel  Hessische Europaschule

In Hessen gibt es derzeit 30 Europaschulen. Diese Europaschulen sind vernetzt und arbeiten mit Partnerschulen und Organisationen im europäischen Ausland zusammen. Sie bereiten ihre Schülerinnen und Schüler auf das zusammenwachsende Europa in besonderer Weise vor. Sie entwickeln gemeinsame Programme zu europäischen Unterrichtsthemen, zum Methodenlernen und zur Unterrichtsentwicklung.

Die Schulorganisation und die Unterrichtsinhalte der Europaschulen richten sich nach dem Hessischen Europäischen Curriculum.http://www.europaschulen.de/fileadmin/material/curriculum/curriculum_08.pdf

Das Sprachenlernen nimmt an den Europaschulen einen besonderen Stellenwert ein. Modelle bilingualen Lernensvorgezogener Fremdsprachenbeginn und besondere Formen des Fremdsprachenerwerbs werden gefördert, erprobt und einer regelmäßigen Evaluation unterzogen, um die Ergebnisse allen hessischen Schulen zur Verfügung stellen zu können.

An der Textorschule gibt es für je eine Klasse im Jahrgang ein deutsch-französisches Unterrichtsangebot.

Informationen und Dokumente zu unseren Schulentwicklungsprozessen:

Alle Europaschulen in Deutschland sind über das Bundes-Netzwerk Europaschulen e.V. miteinander vernetzt, das drei Hauptziele verfolgt:

1. Veranstaltung von Fortbildungen für alle an Europäischer Bildung und Erziehung Interessierten in Kooperation mit Bildungsträgern in den Bundesländern

2. Europaschulen wollen mit ihrem pädagogischen Engagement in ihrer Vision von einem „Europa in Einheit und Vielfalt“ vorangehen. D. h., auch das BNW sieht seine vordringliche Aufgabe darin, einheitliche Standards anzuregen und mitzuerarbeiten. Um Unterstützung für gemeinsame, länderübergreifende, auf Konsensbildung basierende Mindeststandards bittet sie die Vertreter der Länder in der KMK.

3. Um den Prozess der Konsensbildung mit allen an den Zielen der europäischen Bildung und Erziehung Interessierten zu befördern, bitten wir die Länder um ihre Mitarbeit im Bundes-Netzwerk Europaschule.

Klassenfahrt nach Strasbourg